pre² – Visual Management

Referenzen, Projekte

pre² – Visual Management ist eine Software die speziell für die Bedürfnisse von projektorientiert arbeitenden Unternehmen entwickelt wurde. Bereits im Jahre 2000 hat meine Firma den Ansatz einer Internet/Intranet basierten Programmdarstellung verfolgt, was heute unter den Begriffen “Cloud Computing” und “browserbased App” in aller Munde ist.

Der Hintergrund

20 Jahre Erfahrung in über 3.000 Beratungsprojekten der Dr.-Ing. Preißing AG bilden die Basis für die Managementsoftware pre². Die von Dr.-Ing. Werner Preißing entwickelten und aus zahlreichen Veröffentlichungen bekannten Verfahren zur Steuerung von Architektur- oder Ingenieurbüros wurden zu einer umfangreichen Komplettlösung für die Büroführung kombiniert.

pre² Visual Management visualisiert die wichtigsten Zahlen und Fakten Ihres Unternehmens und zeigt sie grafisch in leicht ablesbaren, übersichtlichen Instrumenten. Auf diese Weise können sie jederzeit die aktuelle Entwicklung Ihres Unternehmens einsehen. pre² – Visual Management schafft eine solide Datenbasis für wichtige Entscheidungen und Zukuftsprognosen.

Die Vorteile

  • Adressen-Management
  • Projektüberwachung inkl. Rentabilitätsprüfung
  • Akquise- und Marketing – Unterstützung
  • Email- und Notizverlauf (CRM)
  • Rechnungs- und Zahlungsüberwachung
  • Verbesserte Teamarbeit
  • Ständige Arbeitserleichterung
 

pre² beinhaltet

  • Adressen und Projekte
  • Aufgaben / Termine
  • E-Mail Verwaltung
  • Stundenerfassung
  • Rechnungsüberwachung
  • Dokumente
  • Unternehmenscockpit

Erla P. – eine neue Sichtweise

Das von Dr.-Ing. Werner Preißing entwickelte Verfahren Erla P. wird erstmalig in einer Software angeboten. Es visualisiert in einer speziellen Grafik den Leistungsfluss Ihres Unternehmens, von der Projektanbahnung bis zum Zahlungseingang.

Erla P. ermöglicht im Cockpit eine Vorausschau in die Zukunft, da Tendenzen im zeitlichen Zusammenhang erkannt werden können. Sie werden bereits im Vorfeld auf drohende Über- oder Unterdeckungen hingewiesen.

Mehr zu pre² finden Sie auf der Projektseite: http://www.pre2.de