Neues Jahr – neues Blog!

Kategorie: News und so 1 Kommentar,

Nun auch mit eigenem Blog zum Thema Webworking und Programmieren. Die Arbeit sollte nicht nur steril und abgeschottet sein, sondern auch Raum für persönliches lassen und sich selbst nicht immer zu ernst nehmen. Hinter jeder Dienstleistung, auch der Software Entwicklung, steht ein Mensch!

Andriy Solovey schreibt sehr treffend dazu:

„Many people, who see programmers as extensions of their computer systems, will be surprised to discover that programmers are amazing individuals too.“

Und darum gibt es ab jetzt einen kleinen Einblick in meine Arbeit in Form eines Blogs:

  • Nützliches und Best practice Ansätze
  • Anleitungen / Tutorials
  • Kurzweiliges für Zwischendurch
  • Berichte, wie ich etwas erlernt habe bzw. verstehe
  • Organisation bzw. die nicht vorhandene…

und Links zu anderen guten Beiträgen rund um Themen wie PHP, mySQL, jQuery, WordPress, Frameworks, Tech- und Geek-Stuff.

Schreibstil und Kommentare

Ich verwende innerhalb der Blogbeiträge als Anredeform das freundlich gemeinte „Du“. Es möge mir bitte jeder verzeihen, der sich hiervon im Lesen gestört fühlt. Keinesfalls ist dies als Respektlosigkeit zu verstehen, sondern spiegelt nur meine persönliche Verbundenheit zu diesen Themen wieder.

Über Kommentare und Fragen zu den Beiträgen würde ich mich freuen, gerne auch kritische Meinungen und andere Sichtweisen. Es sollte aber auf einem respektvollem und freundlichen Niveau bleiben! Gerade im Bereich der Programmierung gibt es viele Wege zum Ziel. Ich erläutere hier zu meist den Weg, der mir persönlich bei einem praktischen Problem weitergeholfen hat. Darum sind weitere Ansätze und Hilfen gerne willkommen. Reines „flamen“ in den Kommentaren wird jedoch nicht geduldet.

Bisher eine Antwort zu “Neues Jahr – neues Blog!”

  1. Tim Fiedler says:

    Freu mich auf Artikel und Themen! JQuery und WordPress werde ich besonders aufmerksam verfolgen!

Kommentar verfassen